++Regelungen für die Notbetreuung++

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschule Bloherfelde,

Die Notbetreuung wird aufgrund der steigenden Anmeldezahlen und dem seit dem 23.04.2020 verbindlichen Lernen etwas umstrukturiert. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Betreuung im Notfall handeln und weiterhin ausschließlich Kinder berücksichtigt werden können, von denen ein Elternteil in systemrelevanten Berufen tätig ist. Andere Notlagen werden bitte individuell mit der Schulleitung besprochen!

Wichtig für Sie:

  • Anmeldung zur Notbetreuung weiterhin ausschließlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des Namens, der Klasse, des gewünschten Zeitraumes und der Begründung
  • Alle Kinder, die die Notbetreuung besuchen, sollen bis 8.30 Uhr in der Schule sein.
  • Jedes Kind bringt einen gut und sauber gepackten Schulranzen (Material und vollständige Federtasche) mit.
  • Bitte kommen Sie zum Bringen und Abholen zum Haupteingang. Da wird Ihr Kind in Empfang genommen und verabschiedet.
  • Der Tag ist mit festen Lern-, Spiel- und Bewegungszeiten in festen Gruppen strukturiert
  • Jedes Kind bringt ausreichend Essen und Getränke für den Tag sicher verpackt mit.
  • Das Außengelände ist für die Notbetreuung ab nächster Wochen in kleinen Gruppen nutzbar.
  • Alle Hygienemaßnahmen sind vorbereitet.

 

Mit lieben Grüßen und guten Wünschen

 

Alexandra Wohlert, Marian Naase, Melanie Greiner

Schulleitungsteam der Grundschule Bloherfelde